Neubau Anlagen für betreutes Wohnen in Tilburg und Groningen durch „De Leyhoeve“

Große285 Wohnungen / 210 Wohnungen und 84 Suiten
KundeZorglandschap De Leyhoeve
ArchitectMarquart Architecten / AAS Groningen
AdviesbureauCVH Projects
AannemerLeyhoeve bouw / Roozen - Van Hoppe Bouw, Plegt Vos Noord
InstallateurCVH Projects / Roozen - Van Hoppe Bouw en Ontwikkeling B.V.
OpleveringFebruar 2016 / mitte 2018

Neubau Anlagen für betreutes Wohnen in Tilburg und Groningen durch „De Leyhoeve“

Concept De Leyhoeve

Im Auftrag von „De Leyhoeve“ wurden in Tilburg und Groningen luxuriöse Wohnkomplexe mit Apartments für betreutes Wohnen für Senioren gebaut. Dieses Wohnkonzept wurde in Tilburg entwickelt und danach nochmals in Groningen realisiert. Die meisten Apartments verfügen über großzügige Balkons und große Fensterflächen.

Beim Bau der Komplexe standen die spezifischen Bedürfnisse der zukünftigen Bewohner im Mittelpunkt. Die Komplexe verfügen über einen Imbiss, ein Schwimmbad, Räume für Friseur und Physiotherapie usw., aber auch über Säle für Feste oder andere Veranstaltungen.

Unser Konzept

An beiden Standorten entschied man sich für die ClimaRad Comfort Solution mit dem ClimaRad Sensa Vertikal oder Sensa V2X in den Wohn- und Schlafzimmern, kombiniert mit einem ClimaRad Fan oder der ClimaRad MaxiBox für den Abzug in Küche und Bad. Dieses Konzept garantiert ein angenehmes Innenklima in allen Räumen. In punkto Betrieb und Gesamtbaukosten stellte sich die dezentrale Ventilation von ClimaRad als interessanteste Lösung heraus. Dank dieses Ventilationskonzepts leben die Bewohner in einem komfortablen und gesunden Innenklima, das automatisch für sie gesteuert wird.

Erhalten Sie gerne persönliche Beratung?

Bitte kontaktieren Sie uns unter Telefonnummer:
+31 (0) 541-358 130 oder

Schick uns eine Nachricht

Projekte

Umwandlung eines früheren Universitäts-Bürogebäudes in ein Studentenwohnheim Delft

Da das Gebäude nicht über Ventilationsschächte verfügt, wäre der Einbau eines zentralen Ventilationssystems sehr schwierig gewesen. Aus diesem Grund wurde für die Ventilation der Wohnungen die Comfort Solution gewählt, mit ClimaRad 2.0 Ventilationseinheiten und ClimaRad B-Ventilatoren. 

Ein monumentaler Bau: Kindertagesstätte „Zein ChildCare“ in Den Haag

Im Gebäude wurde die ClimaRad Comfort Solution installiert, die mit Ventilationseinheiten des Typs ClimaRad 2.0 und Sensa Horizontal arbeitet. Dank dieses Ventilationskonzepts leben Kinder und Personal jetzt in einem angenehmen Innenklima, das vollautomatisch gesteuert wird.

Bürogebäude Torenhove in Delft

In einem bestehenden Gebäude mit zu niedriger Deckenhöhe ist es kaum möglich, ein System von Lüftungskanälen einzubauen. Deshalb hat sich der Auftraggeber dieses Projekts für ein passendes Konzept entschieden: die ClimaRad Comfort Solution. Hier wird die Luft direkt über die Fassade zu- und abgeführt, so dass keine zusätzlichen Kanäle erforderlich sind.

© Copyright 2018 ClimaRad B.V.

SeitenverzeichnisKontakt | Haftungsausschluss | Geschäftsbedingungen

Folge uns auf facebook linkedin twitter youtube